Prallprotektor

Geringer Wartungsaufwand durch lange Lebensdauer

Prallprotektor01

Prallschutz – Lärmschutz – Verschleißschutz

Prallprotektoren aus PU Kunststoff Hawiflex® finden unter anderem ihren Einsatz an Aufgabe- und Übergabestellen von Förderbändern. Das Prinzip des Prallprotektors ist, dass ein Teil des geförderten Materials sich in den Fangfächern des Prallprotektors sammelt und sich somit einen Verschleißschutz mit dem Fördergut bildet.

Prallprotektor02

Vorteile:

  • leichte Montage und Demontage
  • Standzeitverlängerungen durch das Fangprinzip
  • nachrüstbar für bestehende Anlagen
  • anpassungsfähig durch Modulsystem
  • kein Zerspringen von grobem Kies beim Aufprall
  • Befestigungssystem durch Stehbolzen auf der Rückseite
  • geringes Eigengewicht: ca. 7,2 kg
  • geringer Wartungsaufwand
  • für Körnungen bis 32 mm geeignet