Hawiflex PU-Verschleißschutz im Maschinenbau für Räder, Rollen, etc.

Hawiflex® Polyurethan im Maschinenbau

Wir sind immer wieder fasziniert, wo Hawiflex® Polyurethan im Maschinenbau überall zum Einsatz kommt – von riesengroß bis klitzeklein. Immer steht der Verschleißschutz und damit das enorme Einsparpotential im Vordergrund. Aber manchmal geht es zusätzlich auch um Widerstands­fähigkeit gegen aggressive, chemische Stoffe oder hohe Temperaturen. Kein Problem – Hawiflex® Polyurethan ist all diesen Ansprüchen gewachsen.

Raeder und Walzenbezug

Räder- und Walzenbezug

  • Für die hohen Anforderungen in der Kohlegewinnung, Stahl- und Aluminiumindustrie
  • Hohes Lastaufnahmevermögen für deutlich längere Standzeiten gegenüber gummierten Walzen

Kapazitäten:

  • Bis 2.500 mm Durchmesser
  • Bis 3.500 mm Länge bis 10.000 kg Stückgewicht
Raeder und Walzenbezug1

Räder und Rollen

  • Spezielle Hawiflex®-Systeme für Applikationen mit hohen Ansprüchen an Traglast, Geschwindigkeit und Stoß­elastizität
Dichtelemente

Dicht­element

  • Ausgezeichneter Druckverformungsrest
  • Hydrolysenstabil
Kupplungs Manschette

Kupplungs-Manschette

  • Exakte Abbildung komplexer Geometrien in Kupplungen mit hohen Präzisionsansprüchen
  • Auch möglich für hohe Drehmoment­übertragung
  • Einsatzbeispiel: Dialysegeräte mit hoher Laufruhe
Dichtungsringe

Dichtungen

  • Beständig gegen eine Vielzahl abzudichtender Medien
Maschinenelemente

Maschinenelemente

  • Unterschiedlichste Bauteile und Baugruppen für den Maschinenbau